*
Logo_Unterseiten
blockHeaderEditIcon
Menu_Unterseiten
blockHeaderEditIcon
H1_Unternehmen
blockHeaderEditIcon

Unternehmen

Menu_Unternehmen
blockHeaderEditIcon
H1_Aktuelles_News-Modul
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

10.02.2015 09:12 (963 x gelesen)

Schweizer Fenster mit der Lizenz für Qualität

Nur wer in der Schweiz hochwertige Fenster herstellt und seine Produktion kontinuierlich überwacht, erhält vom Schweizerischen Fachverband Fenster- und Fassadenbranche das FFF-Qualitätssignet. Die Brack Fensterbau AG aus Kreuzlingen hat die Qualitätsprüfung und ist ausgezeichnet.

weiterlesen...



06.02.2015 11:26 (1022 x gelesen)

Kondensat auf der Innenseite der Verglasung

Schwitzwasserbildung im Randbereich von Isoliergläsern kommt sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungen häufig vor.
Mangelnde Luftkonvektion, Vorhänge, tiefe Fensterlaibungen, Pflanzen und tiefe Vorlauftemperaturen bei Bodenheizungen begünstigen die Kondensatbildung. Regelmässiges Stosslüften fördert die Luftkonvektion und reduziert die Feuchtigkeit in der Raumluft.

Als Abhilfe kann jedes Isolierglas mit einem Randverbundsystem ACSplus ausgeführt werden. Es reduziert die Kondensatanfälligkeit im Randbereich auf ein ab solutes Minimum. Das Kernstück von ACSplus ist ein wärmedämmendes Randverbundsystem mit Silikonmatrix, das zu höheren Oberflächentemperaturen im Randbereich führt.



Adresse_Brack_Fensterbau
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Brack Fensterbau AG
Reutistrasse 17b
CH-8280 Kreuzlingen
 

Tel. 071 686 80 80

info@brackfensterbau.ch

Menu_Fenster_Container_4
blockHeaderEditIcon

Fenster & Haustüren

Menu_Glas_Container_5
blockHeaderEditIcon

Dienstleistungen

Menu_Service_Container_6
blockHeaderEditIcon

Service

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail